Hundeschule

/Hundeschule
Hundeschule2019-02-17T11:33:28+01:00

Hundeschule

Neben der Ausbildung von Assistenz- und Blindenführhunden und der Arbeit im Therapiebereich, ist DCC auch eine „fast normale“ Hundeschule.

Derzeit bieten wir verschiedene Möglichkeiten für Dich und Deinen besten Freund. Was für Euch sinnvoll ist, hängt von vielen Faktoren ab:

  1. Kennen wir uns bereits?
  2. Welches Alter hat Dein Hund? Welchen Gesundheitsstand?
  3. Was ist Dein Ziel, warum suchst Du eine Hundeschule?
  4. Weißt Du was Du suchst?
  5. Bist Du mobil oder nicht?

Falls wir uns noch nicht kennengelernt haben, sollten wir mit einem Erstgespräch beginnen. Das findet i.d.R. bei Euch zu Hause statt damit Ihr nicht gestresst zu mir kommt und man mit einem Auge den Hund beobachten muss. Es bietet mir zudem den Vorteil, dass ich während des Gesprächs den Hund in seiner gewohnten Umgebung erlebe, denn in fremden Terrain verhält er sich meist anders. Damit kann ich schon sagen wo der Schuh drückt, falls er drückt, und was Ihr im Anschluss üben könnt. Eventuell stellt sich dann auch heraus, ob Ihr in Einzelstunden oder in einem Gruppenkurs besser aufgehoben seid. Vielleicht ist auch eine Kombination sinnvoll.

Wenn es um Deinen Welpen geht, kann ich Dir auch da derzeit mit Einzelstunden weiterhelfen.

Oder aber Du weißt schon ganz genau was Du suchst?

Wenn Dein Hund einen guten Gehorsam besitzt, keinen Ärger macht und Du eigentlich wunschlos glücklich bist, suchst Du ganz vielleicht auch nur eine nette Beschäftigung für Euch beide oder möchtest Deinen Hund gerne im Hundefreilauf rennen und spiele lassen.

Nimm Kontakt auf und wir sehen uns!

Was Dir jeder verspricht und was Du auch bei uns findest: individuelles und kompetentes Training!

Was Dir nicht jeder verspricht, was Du aber definitiv bei uns findest: freundlicher, persönlicher und respektvoller Umgang.

Wenn Dir im Training etwas unklar ist, frag bitte immer nach – es wird nicht an Dir liegen wenn Du etwas nicht verstehst. Das gleiche gilt für Situationen oder Übungen, bei denen Du kein gutes Bauchgefühl hast. Gib Bescheid! Ich kann immer nur sagen, was ich für richtig oder falsch erachte und spreche eine Empfehlung aus. Manchmal auch mit Nachdruck. Doch es ist ein Unterschied ob Du als Kunde dann nicht auf mich hören möchtest, weil Du es blöd findest oder ob Du nicht auf mich hören möchtest, weil dir etwas Bauchschmerzen bereitet. Keine Sorge, den Unterschied erkenne ich früher oder später auch so.

Wo möchtest Du also hin?

Einzelstunden

Abgestimmt auf Dich und Deinen Hund

Gruppenkurse

Gemeinsames Lernen

Beschäftigung

Hundgerechte Auslastung

Hundefreilauf

Spiel, Bewegung, soziale Kontakte

Welpen

Erste Übungen, Grundlagen, Spiel